Dienstag, 2. Juli 2019

Erfolgreich beim 1.Berner Cup


 

In der Schweiz erreichten die Grenzacher Kickboxer vom TVG vor zwei Wochen  beim 1.ten Berner Cup Top Platzierungen.

Bei den Schweizermeisterschaftsserie der WAKO (World Amateur Kickboxing Organisation) konnten Leo Colagrande und Neueinsteiger Sven Kugel gut durchstarten und nahmen dort im Vollkontakt nach K1 Regeln teil.Das bedeutet, das sowohl Lowkick (Tritt in die Beine), sowie Kniestoss zum Körper erlaubt waren.


Leonardo Colagrande der nach seinem Nasenbruch wieder zum ersten Mal im Ring in der Gewichtsklasse bis 86kg stand, lieferte ein sehr gutes Comeback ab und das, obwohl er noch nicht wieder in Topform war, nach seiner langen Verletzungspause


Durch sein hohes Tempo konnte er den Gegner sehr gut beherrschen und kämpfte sich auf einen hervorragenden 2ten Platz.


Sven Kugel das erste Mal in einem Vollkontakt vertreten erreichte in der Klasse bis 63,5 kg einen 4ten Platz.



Top Leistung für den gerade erst 18jährigen und man darf gespannt sein wie es weiter geht.

1 Kommentar:

  1. Eigentlich hat der Sven den 2. Platz erreicht und ich den ersten-

    Gruß Leo

    AntwortenLöschen